HOME ABOUT CONTACT MEDIAKIT BLOGROLL

Bye 2013 - Hello 2014

1/01/2014

Happy-New-Year

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes neues Jahr 2014! Hoffe ihr habt euch vom letzten Jahr 2013 gut verabschiede können und seid mit euren Liebsten ohne wunden Popo in das neue Jahr gerutscht!! ♥ Bevor ich  das neue Jahr willkommen heiße, möchte ich kurz das letzte Jahr noch einmal Revue passieren lassen, indem ich eine kleine Fotocollage  erstelle. 


collage
Erinnert ihr euch außerdem noch an den 2013-TAG, der letztes Jahr die Runde machte? Ich muss gestehen, dass er bei mir über das Jahr komplett in Vergessenheit geraten ist, sodass ich so gut wie nichts davon nach gegangen bin, dennoch bin ich neugierig, wieviele Vorsätze ich davon dennoch erfüllen konnte, so here we go:
  • 13 Koch- und Backrezepte ausprobieren.
    Im Oktober habe ich meinen Master in Würzburg begonnen und bin mit Monsieur, der ebenfalls in der gleichen feinen Stadt studiert, zusammengezogen. In dieser Zeit habe ich doch recht viel gekocht und ausprobiert, sodass ich in der Tat mein Rezeptbuch mit neuen Gerichten füllen konnte. Ob es nun genau 13 Rezepte waren, weiß ich nicht. Aber ich bin doch recht stolz, da ich vorallem wie geplant asiatische Gerichte lernen wollte und diese mithilfe von Youtube-Anleitungen nachgekocht habe, darunter Bun Rieu & Tom Yam Gai.
  • 12 Monate disziplinierter und organisierter leben.
    Mein Taschenkalender wurde dieses Jahr auf jeden Fall voller als die letzten Jahre, dennoch... ob ich es konsequent geführt habe *puh* Sagen wir es so~ Es ist verbesserungswürdig! XD
  • 11 Themen fotografisch festhalten.
    FAIL auf der ganzen Linie! Ich habe mir weder einen Systemblitz/Blitzaufsatz angeschafft, um indoor Fotos zu knipsen, noch habe ich meine Kamera so oft benutzt wie ich wollte. Shame on me!
  • 10 Filme die ich noch sehen muss:
    Lost in Translation | Forrest Gump | Der Soldat James Ryan | Infernal Affairs | American Beauty | Die fabelhafte Welt der Amelie | Pearl Harbour | Der letzte Kaiser | Pretty Woman | Der Da Vinci Code ... no comment...Ich habe zwar recht viele Filme geguckt, allerdings kein Film von der Liste, die ich 1 Jahr zuvor erstellt habe *hahahaha*
  • 9 Bücher lesen.
    Während ich 2012 recht viele Bücher verschlungen habe, habe ich es 2013 geschafft kein einziges Buch in die Hand zu nehmen *shock* Liegt vielleicht daran, dass ich sowohl während meines Praktikums und meines Studiums so viel lesen musste, dass ich keine Buchstaben mehr sehen konnte *facepalm*
  • 8 Stunden täglich schlafen.Jetzt mal ehrlich, aber wer von euch schafft das? Derjenige verdient echt Respekt!  
  • 7 Kilogramm abnehmen.
    ... Ich werde das wohl nie schaffen. Während meines Praktikums habe ich es sogar geschafft bis zu 8 kg zuzunehmen. OMG! *hahaha* Dieses Jahr muss aber definitiv was 'runter. Soviele Freunde von mir heiraten und ich habe die Kleider alle schon besorgt, nur pass ich leider in kein einziges mehr rein. *wein*
  • 6 Tage im Monat komplett auf Fleisch verzichten.
    Ich muss gestehen. Diesen Vorsatz hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm und somit sowas von ignoriert. XD;;
  • 5 kreative Ergebnisse produzieren und diese fünf lieben Menschen widmen.
    Ich habe genau 0 kreative Produkte produziert und verschenkt...
  • 4 Blogeinträge mindestens im Monat veröffentlichen. (Tags & Füllers zählen nicht.)
    *hust* I'm sooooo sorry! T________T;;; OMG...jetzt fühl ich mich echt schlecht!
  • 3 schöne Orte besuchen.
    Düsseldorf - Renesse (Holland) - Côte D'Azur - Würzburg! ~ Check! ✓
  • 2 Liter täglich am Tag trinken.
    Ich würde sagen, dass ich es doch größtenteils geschafft habe. Zwar nicht täglich, aber doch ziemlich häufig, sodass ich stolz auf mich sein kann :]
  • 1 Beschäftigung finden.
    Ich hatte ein mega cooles Praktikum absolviert und einen Master angefangen! Yeahyeahyeah! Daher auch Check! ✓
Wer hatte von euch ebenfalls an diesem TAG teilgenommen? Wie sieht eure Endwertung aus? Zufrieden oder eher unzufrieden?
Was das neue Jahr angeht, freue ich mich bereits sehr darauf und bin sehr gespannt, was es mit sich bringt. Vorsätze habe ich dieses Mal keine gemacht, da ich in der Vergangenheit gemerkt habe, dass ich mich eh nicht sonderlich daran halte. *hahaha* Vorsätze klappen bei mir einfach nicht und geben mir Druck etwas erreichen zu müssen, was mich wiederum unnötig stresst. Stattdessen möchte ich mein Leben viel mehr genießen und in den Tag hineinleben, solange ich es noch kann, ehe es im Leben ernst wird. Man bleibt schließlich nicht ewig jung. :P und daher kommt jetzt ein übles Fratzenbild mit meiner Sis Lin von Linlovesbeauty *hahaha* ~ Ein bisschen Spaß & Uglyness muss sein ;D~
test

Habt ihr euch Vorsätze für 2014 aufgestellt? Euch noch einen schönen Rest 01.01.2014


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen