HOME ABOUT CONTACT MEDIAKIT BLOGROLL

Kleine Kokos-Häppchen

3/18/2016

Wenn ihr jemand seid, der es simple in der Küche mag und gleichzeitig auf Süßes und Kokos steht, habe ich heute für euch eine kleine Rezeptidee, die ganz einfach & schnell geht und trotzdem yummy ist. Das 'Rezept' hab ich von der Mama von einem sehr guten Kumpel. Sie ist einfach grandios im Kochen und Backen, zumindest hat mir bisher einfach alles geschmeckt, was sie mir aufgetischt hatte. Bei einem Besuch hatte sie uns mal diese feinen Kokos-Häppchen mitgebracht, die wir recht schnell aufgemampft haben. Meine Mama fragte auch direkt nach dem Rezept, welches uns die Mama meines Kumpels nur sehr gerne gab. Sie bot uns sogar an, die Häppchen gemeinsam zu machen und wann immer ich nun diese Kokos Häppchen mache und esse, muss ich an diese schöne Zeit zurückdenken. *Nostalgie*

Folgende Zutaten werden gebraucht:

 That's it? - Yep! Mehr braucht ihr dazu nicht. Natürlich könnt ihr eure geschlagene Sahne noch mit Vanillezucker süßen, oder eure Eier-Plätzchen selber im Backofen herstellen, wofür ihr dann doch mehr Zutaten braucht, als auf dem Bild dargestellt. Ich wollte euch jedoch die simple und schnelle Variante von L. Mama zeigen. 


Nun könnt ihr euch denken, wie es weiter geht, oder? :)

Man tunke zunächst ein Plätzchen in die Milch eurer Wahl und verstreicht anschließend drauf ein bisschen Schlagsahne. Darauf kommt nun ein weiteres Plätzchen, welches ebenfalls in die Milch eingetunkt wird. Schnell in Kokosraspeln wälzen und fertig ist das erste Häppchen. Die Plätzchen werden im Verlaufe des Prozess richtig schön weich und passen super zu der Schlagsahne.


Ich finde diese Rezeptidee einfach so genial, weil es einfach und super schnell geht. Es sieht angerichtet auch total hübsch aus und macht sich sehr gut als kleines Mitbringsel. Falls ihr also mal spontan irgendwo eingeladen seid, und ihr keinen Zeit für einen Kuchen habt, zieht mal diese Kokos Häppchen in Erwägung. ~ ;)

Was bringt ihr gerne als kleines Mitbringsel zu Besuch mit?






Kommentare:

  1. Die Kokos Häppchen sehen sooo lecker aus!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Dein neues Blogdesign ist echt schön :)
    Gefällt mir viel besser :D Vor allem der Header! Ist es schon fertig oder machst du noch mehr Änderungen?

    Das Rezept sieht mega easy aus. Probier ich vielleicht auch mal.
    Wobei ich irgendwie noch nie Eierplätzchen gesehen habe xD

    http://www.lootieloosplasticworld.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte eigentlich wie gesagt diesen Instagram Feed unten im Footer, damals es unten nicht so nackig ist, hat aber leider nicht geklappt *hahaha* An sich ist das neue Design so fertig. Evt. füge ich aber noch ein paar Elemente in der Sidebar ein. Und ich muss teilweise die Postings wegen der Breite nochmal überarbeiten *meeeeh*

      @Eierplätzchen
      Die gibbet in Real in den Süßigkeiten/Snack-Abteilungen XD

      Löschen
  3. Oh wie lecker! Das muss ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht einfach so wahnsinnig gut aus! *_*

    AntwortenLöschen
  5. Whoaaaaa *sabber* Das MUSS ich auch mal ausprobieren *_*

    AntwortenLöschen