HOME ABOUT CONTACT MEDIAKIT BLOGROLL

nu3 Insiderbox Juni 2016 - 'Fit&Fun'

6/30/2016

Wie ihr wisst, bin ich dieses Jahr verstärkt im Bereich 'Health & Fitness' unterwegs, und erfreue mich daran, dass ich bisher am Ball geblieben bin. Die letzten Wochen war ich allerdings etwas inaktiv, da wir Besuch bekamen und das Wetter es einem auch nicht leicht gemacht hat. Anfang dieser Woche hat aber die neue Challenge von den Fitgirls unter dem Motto 'I AM THE REVOLUTION' angefangen und da wollte ich wieder einsteigen und schön durchpowern. Dazu plane ich übrigens auch noch einen separaten Eintrag, kam bisher aber noch nicht dazu. Bei Interesse würde ich es auch dokumentieren, schließlich handelt es sich dabei um ein 28-Tage-Programm.


Heute geht es aber um etwas anderes, welches ebenfalls im Bereich 'Health & Fitness' anzusiedeln ist. Aufgrund meiner 'Fitnessreise 2016', hab ich natürlich neben dem Sport auch ein Interesse für eine gesündere Ernährung entwickelt, schließlich heißt das Sprichwort auch "Du bist, was du isst!" - Im März kam ich schließlich durch diverse Blogger in Kontakt mit dem Insider Club von nu3 - den Ernährungsexperten. Nu3s Konzept legt viel Wert darauf, dass die Ernährung nicht nur gesund, sondern auch natürlich, einfach, ehrlich und schmackhaft sein soll. Dementsprechend sind nu3s Produkte vollgepackt mit wertvollen und natürlichen Nährstoffen. Bevor ich vom Insider Club erfahren habe, hatte ich bereits einige Superfoods wie Gojibeeren und Chiasamen von nu3 und war bisher auch sehr zufrieden, sodass ich die Produkte auch bereits mehrmals nachgekauft habe.

Zusätzliches Info-Material bzgl. den zugesendeten Produkten
Die Möglichkeit nun als Mitglied des exclusiven Nu3 Insider Clubs weitere Produkte ihres Portfolios kennen zu lernen, reizte mich daher sehr. Folglich meldete ich mich an und bekam die erfreuliche Nachricht im Club aufgenommen worden zu sein und meine erste Insider-Box voraussichtlich im Juni erhalten werde. Bei der Anmeldung entschied ich mich übrigens für die Fit&Fun Insider-Box von vier verschiedenen Insider-Boxen. Anbei ein Screenshot zu den Details:

Weiter Informationen auf  https://www.nu3.de/insider-club (Die Insider-Boxen kann man, soweit ich weiß, nicht in dieser Form erwerben. Sie sind exclusiv für Blogger gedacht, die Interesse an nu3 Produkten haben.)

Kommen wir aber nun zu dem Inhalt meiner persönlichen nu3 Insider Box, die mich am Wochenende erreicht hatte~


nu3 Bio Matcha de Cuisine - 50g - 11,99€
Matcha hat eine lange Tradition in Japan und findet sich in Speisen und Getränken wieder. Es besticht durch seine kräftige grüne Farbe und schmeckt leicht bitter mit einer kräftigen herben Note. Der Geschmack erinnert dabei an grünen Tee, schließlich handelt es sich bei Matcha um Tenchablätter von Grünteesträuchern. Durch seinen hohen Anteil an Koffein gilt Matcha als perfekter Muntermacher und Energiekick. Außerdem soll er bei regelmäßigen Genuss schlank machen, den Stoffwechsel ankurbeln, Leistung und Konzentration fördern und die Entstehung von schwerwiegenden Krankheiten vorbeugen. Dadurch, dass es sich bei Matcha um ein hochkonzentriertes Extrakt aus frischen Teeblättern handelt, übersteigt der Anteil wohltuender Inhaltsstoffe gegenüber gewöhnlichem grünen Tee um ein Vielfaches. Ich kannte Matcha bereits in Süßspeisen oder Getränken à la Matcha-Eis, Matcha-Pancakes, Matcha Latte oder Matcha-Rollen. Nu3s Matcha de Cuisine soll  zum Backen, Kochen oder zum Einrühren in Smoothies, Shakes oder Joghurt geeignet sein. Ich kann es gar nicht abwarten, Matcha-Rezepte auszuprobieren! Habt ihr da welche für mich parat? 

nu3 Oat Energy Bar - 100g - 0,95€
Bei den Oat Energy Bars von nu3 handelt es sich um einen Riegel aus Haferflocken, 60% gesunde und schnell verwertbare Kohlenhydrate. Sie sind besonders optimal vor dem Sport, da sie einem schnell Energie liefern ohne einen voll zu machen, sodass man sofort mit dem Workout loslegen kann. Selbstverständlich kann man den Riegel auch als Snack für den nötigen Energieboost genießen, was ich ziemlich cool finde, denn ich ess e ganz gern mal zwischendurch einen gesunden Riegel. Dieser Riegel hat es aber in sich, denn er hat bei 100g einen kcal Wert von 425! Ich bin echt schon gespannt wie er schmeckt! ~

Nutri-Nick Sport Crunch Riegel - 40g - 1,49€
Bei dem nächsten Produkt handelt es sich wieder um einen Riegel, der allerdings einen anderen Fokus hat. Beim Nutri-Nick Sport Crunch Riegel handelt es sich nämlich um einen Protein-Snack, der ca. 30% Protein und keinen Zusatz von Haushaltszucker enthält - quasi ein guter After-Workout Riegel. Aber auch für Zwischendurch ist dieser Snack sicherlich gut geeignet. Dieser Riegel hat einzelnd 211kcal. Das Besondere, und Schmackhafte an diesem Riegel ist, dass es sich hier bei um knusprige Waffelriegel handelt. Normal kannte ich Protein-Riegel nur als zähartige Masse,was mir oft nicht geschmeckt hat. Dieser hier ist allerdings luftig leicht und crunchy, wie der Name es bereits suggeriert. Ich hab drei verschiedene Geschmacksrichtungen zugeschickt bekommen, darunter Vanille, Schokolade und Lakritze. Bei letzteres war ich mir etwas unsicher, da ich Lakritze nicht mag. Ergo hab ich diesen Riegel auch als erstes verputzt, denn das Beste hält man sich bekanntlich für den Schluss auf. Ich war überrascht, denn der Lakritze-Geschmack war glücklicherweise nicht intensiv, sodass der Riegel recht schmackhaft für mich war. Umso mehr freu ich mich nun die anderen zwei Riegeln zu essen und bei Bedarf nachzukaufen.

Raab Vitalfood Reis Protein - 400g - 14,99€
Beim letzten Produkt handelt es sich um ein Proteinpulver aus gekeimten, braunem Reis, also reich an pflanzlichen Proteinen. Bekannt ist ja, dass brauner Reis viel gesünder ist als weißer Reis, da er mehr Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe enthält. Ihm wird nachgesagt, dass er das Risiko, an Diabetes zu erkranken, senken könne. Ich persönlich hab bisher keine Bekanntschaft mit Reisproteinen gemacht. Für mich ist es komplettes Neuland, schließlich haben meine Kumpels mich eher an Whey-Proteine herangeführt. Allerdings gewinnt Reisprotein immer mehr Zuspruch, weil es eine gute Alternative für Veganer darstellt. Außerdem weist es wohl eine perfekte Verträglichkeit auf, sodass es für Menschen mit bestimmten Allergien wie Laktoseintoleranz oder Sojaunverträglichkeit, geeignet ist. Ich freue mich vorallem über dieses Produkt, weil es für mich was Neues ist. Wie jedes andere Proteinpulver auch, kann man das Reisproteinpulver als Shake trinken oder in Speisen einrühren.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal herzlichst beim nu3 Insider-Team für dieses wundervolle Projekt und die Bereitstellung dercoolen Insider-Boxen bedanken. Meine Insider-Box hat mir super gefallen und ich freu mich einfach, dass ich die Möglichkeit hatte, mal neue Produkte im Bereich 'Gesunde Ernährung' kennen lernen zu dürfen.  

Kanntet ihr  bereits ? Besitzt ihr vielleicht sogar bereits Produkte der Marke? Wie findet ihr das Konzept der Insider-Boxen? Was snackt ihr Gesundes zwischendurch? Habt ihr Empfehlungen für mich bezüglich Protein-Riegel?



Kommentare:

  1. wow. echt krass wie viele leute auf diesen trend umsteigen. ich bin viel zu undiszipliniert um damit zu starten und ich esse einfach schrecklich gerne.

    aber so ein protein-riegel wuerd ich auch nehmen. :3
    xo. tthuy von RubyliXious

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir ich bin eigentlich auch total undiszipliniert und das seit JAAAHREN! XD~ Aber i-wann kommt man, beziehungsweise kam ich, an einem Punkt an, wo ich gemerkt habe, so kann es nicht weitergehen. Ich bin immer mehr aufgegangen und das zeigte sich auch optisch. Bekleidet sah das jetzt nicht so schlimm aus, aber ich hab mich in Unterwäsche nicht mehr wohl gefühlt, ergo auch im Bikini nicht und dann hat es für mich halt angefangen *hahahaha*

      Ich esse nach wie vor immer noch super gerne, aber genauso gerne mach ich wieder Sport :) Ich bin oft immer noch zu faul mich zum Gym zu bewegen, wenn ich allerdings dort, bin ich nach einem guten Workout echt glücklich. *hehehe*

      Ich denk man muss einfach ein Ziel vor Augen haben und dann die Methoden finden, um dieses Ziel glücklich zu erreichen, dann wird aus dem Trend dein persönlicher Lifestyle :) <3

      Löschen
  2. Über das Matcha Pulver hätte ich mich am meisten gefreut!
    Ich mache mir in der Früh immer einen Soja Latte mit Matcha :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Der Inhalt hätte mir auch gefallen!

    AntwortenLöschen
  4. Ein spannendes Konzept und schön, dass man da eine von vier Boxen aussuchen kann. So ist hoffentlich für jeden etwas dabei :) Bei dem Inhalt hätte mir nun das Matcha Pulver am besten gefallen.

    AntwortenLöschen